Weiter direkt zum [ Seiteninhalt ] oder zur [ Navigation ].

Inhalt der Website: Walserverein Mutten, Untermutten, Obermutten, Staffel, Veranstaltungen, Ferienhäuser, Ausstellung, Geschichte der Beleuchtung, Weil noch das Lämpchen glüht, Via Mala, Graubünden, Schweiz.

Hinweis: Sie haben die von uns definierten Style-Sheets (CSS) abgeschaltet oder Sie nutzen leider einen älteren Browser, daher wird diese Seite anders dargestellt.

Hinweis: Weitere Informationen über die Darstellung dieser Website finden Sie in den Besucherinfos

Bitte nutzen Sie einen anderen Browser wie Internet Explorer 9, Safari 5 oder Firefox 4, da sonst die Website nicht korrekt dargestellt wird.
Walserverein Mutten · Erwin Wyss · Schönmattweg 8 · 7000 Chur · E-Mail
Unsere Internet-Adresse: www.walserverein-mutten.ch
[ Startseite ·  ]
[ Kontakt ·  ]
[ Suche & Inhalt ·  ]
[ Impressum ]

Weil noch das Lämpchen glüht 2018

Ausstellung über die Geschichte der Beleuchtung in Obermutten von Mitte Mai bis Mitte Oktober

 

Ausstellung 2012
Herzlich willkommen auf der Website des Walservereins Mutten.

Weil noch das Lämpchen glüht (2018)

Ausstellung über die Geschichte der Beleuchtung in Obermutten von Mitte Mai bis Mitte Oktober. Auf Wunsch wird die Ausstellung auch in den Wintermonaten geöffnet. Telefonieren Sie ungeniert: 079 256 13 66

 

Wege und Abwege zwischen Schyn und Viamala

Die zweite Auflage (Ausgabe 2018) des Buches "Wege und Abwege zwischen Schyn und Viamala" über das Leben an der Landstrasse liegt nun vor. Sie ist beim Autor und in den Churer Buchhandlungen sowie in der Raststätte Viamala in Thusis erhältlich. Das Buch schildert das bewegte Zusammenleben der Menschen in und an den beiden grossen Schluchten Schyn und Viamala. In diesem Zusammenhang wird auch das Leben in den 12 Dörfern und Weilern an den Schluchten während des Postkutschenzeitalters und darüber hinaus geschildert. An der Viamala sind dies: Zillis, Rongellen, Thusis, Fürstenaubruck. Und an der Schynschlucht: Tiefencastel, Stürvis, Mutten, Alvaschein, Solis, Obervaz, Sils und Scharans.

Gehe zu Publikationen

Neues Projekt: Muttner Kochbuch

Das Muttner Kochbuch mit dem Arbeitstitel "Muttner Choscht geschter und hiit" steht sozusagen vor der Vollendung. Dennoch wollen wir hier den Bedarf an Köchen und Köchinnen anmelden, die mit der Teilnahme ihren Bezug zu Mutten dokumentieren möchten. In der Auswahl an Rezepten gibt es keine Einschränkung, ausser die, dass bereits aufgenommene Rezepte ausgenommen sind. Wer also Lust und Freude verspürt, wird gerne aufgenommen.

Im Ortsmuseum Obermutten können sich die Besucher auf Voranmeldung (2 - 4 Personen) mit einfachen Rezepten aus Grossmutters Küche vertraut machen. Gekocht wird auf dem alten Feuerherd, Modell 1863!

Strich als Seitenabschluss

Diese Website wurde durch Urban Grafik + DTP erstellt und für Menschen und Suchmaschinen optimiert.

Zurück direkt zum [ Seiteninhalt ] oder zur [ Navigation ].
Ende der Seite.